Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Spätling [VIIc RP VIIIa]

Frühlingsturm, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Sturzgefährte
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Unter den Lebenden


18.06.2003 15:56
Am 11. oder 18. Mai erhielt der Spätling seine 2. Beg. bekommen in Kombination mit der Talvariante, also schnurgerade hoch vom Wandfuß bis zum Gipfel! Herzlichen Glückwunsch! + (gut)
Sturzgefährte
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Unter den Lebenden


19.05.2003 14:38
Die Aufstiegsvariante bietet einen sonnigeren Weg auf den Gipfel als der Schulterriß. Die bequeme Röhre ist, bei vorsichtiger Behandlung(kein Revier für Sportkletterer) , leicht zu erklettern und wird lediglich beim Ausstieg leicht sandig, was den Schwierigskeitsgrad anhebt. Aber dafür ist der Ring ein mind. 20 cm langer Standartring. DIE RINNE WIRD NICHT VOM REGENWASSER DURCHFLOSSEN, IM GEGENSATZ ZUM KAMIN UND SCHULTERRIß. Da die Bergsprünge nicht mehr zählen, finde ich Spätling ist der schönste Weg auf den Frühlingsturm. (Normal)

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein