Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Im Bermudadreieck [VIIIb]

Adlerstein, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Faultier


13.06.2022 21:57
Vom Start weg bis über den 2. Ring paddelt man in den unübersichtlichen Gewässern des Bermudadreiecks. Supertechnisches Kantenballett, bei denen kein Zug auf eine Variante beschränkt ist. Hauptschwierigkeit ist, über dem ersten Ring um die Kante auf die linke Wand zu kommen. Die Einhängeleiste direkt unter dem zweiten Ring ist übrigens genauso scharf wie sie von unten aussieht, im Gegensatz zu den anderen Leisten, die von unten deutlich besser aussehen als sie dann sind. Es lohnt sich aber auch, auf der rechten Kantenseite nach Griffen zu suchen. Wird im KKF sogar als VIIIc gehandelt, was Rotpunkt sicher zutrifft. Eine echte Perle im Glasergrund. ++ (sehr gut)
Kletterkater


16.09.2019 21:11
Ein Weg bei dem lange Armspanne hilfreich ist. Genügt diese nicht, um die Einhängerippe vorm 1.R. zu erreichen, dann ist der Zug zum 1.R. schon mal interessant. Auch zum Band vorm 2.R. kann mehr Reichweite nicht schaden. Ausserdem sollte Trockenwetter sein – das Gestein, speziell die Griffe direkt vorm 2.R., neigen bei höherer Luftfeuchte zum Schmieren. Abgehen sollte man da nicht, denn es könnte, bei schlechter Flugkurve, auf den Einstiegsabsatz, rechts der Kante, reichen. Am 2.R. ist es gelaufen. Kann man machen, allerdings beschränkt sich die interessante Kletterei auf die 5m vom Einhängen des 1.R. bis zum 2.R. (Normal)
RoHo
Authentifizierter Benutzer


29.05.2006 20:00
Klettert man die Kante auch als Kante, sprich Nierenschere und beidseitig greifend, kann man sich an herrlichsten Zügen in festem Sandstein erfreuen, die keinesfalls alaunig sind. Die besagte Schlinge (Band / einlitzig) kann man schon vom rechten Block aus legen. Die Schwierigkeitsbewertung bezieht sich sicherlich noch auf den ringlosen Zustand. ++ (sehr gut)
ThomasW
Authentifizierter Benutzer


17.07.2003 18:51
Optisch sehr schöne Kante, die aber leider zwischen den beiden Ringen etwas alaunig ist. Ich hatte erst versucht, links der Kante zum 1.R zu kommen. Dazu hatte ich mir auch von links eine Schwebe aufgebaut. Habe dann später meinen Irrtum bemerkt. Also: rechts der Kante einsteigen, da kann man noch eine schöne Schlinge zum R legen. + (gut)

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein