Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [III]

Waldgeist, Grosser Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Erik K.


24.07.2021 21:44
I Bei Trockenheit kommt hin. + (gut)
BVGranReserva


12.07.2019 10:22
Wenn man ins Gipfelbuch schaut, erkennt man schnell die Liebhaber des grünen Waldgeists. So soll es Menschen geben, die hier 8x hintereinander hoch und wieder runter "wandern". So viel Spaß hats uns dann auch wieder nicht gemacht. Ist eher was zum Abhaken. Bei Trockenheit ist es nur ne I. Seil darf man gutes Gewissens im Rucksack lassen. (Normal)
Tillmann


03.06.2014 23:53
Die Urgrossmami aller Haufen. Ein echtes Prachtquackchen, das als solches seine volle Berechtigung hat. Liebhaber, Bio-Gärtner und Schattenfreunde kommen voll auf ihre Kosten. Nur wer gerne Schlingen legt oder testen möchte wird hier ein wenig enttäuscht sein. +++ (Herausragend)
Doc
Authentifizierter Benutzer


01.06.2014 22:24
Ziemlicher Müll und wohl dauerkeimig. Der im Mauch-Klettern wohl eher unerprobte Nachsteiger, der unbedingt auf den Haufen wollte, hatte auf den letzten Metern ein paar mal den Diener gemacht, da seine Füße nicht wirklich Halt fanden. Warum ist so was eigentlich ein "Gipfel"? -- (sehr schlecht)
Inubis


24.11.2011 19:17
Eine Quacke vom Feinsten: grün, zugewuchert und die Mindesthöhe wird auch mit Mühe und Not erreicht.
Zum Weg: bis man in Reichweite der AÖ ist bestenfalls I, dann kann man mit ein bisschen Strecken eine Schlinge durch selbige legen und den Zug auf den Gipfel mit Hilfe von zwei Fingerlöchern machen.
Ideal bei Temperaturen unter 0°C, dann ist der Keim festgefroren. Im Winter auch Runterrodeln statt Abseilen möglich
+ (gut)
JensP
Authentifizierter Benutzer


07.12.2004 15:29
Vor der "Hauptschwierigkeit" am Ausstieg kann man eine 60cm Bandschlinge über die Abseilöse werfen, damit 100% sicher. - (schlecht)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


05.12.2004 18:45
Die Schwierigkeit, wenn man bei dem Weg überhaupt von Schwierigkeit reden will, ist am Ausstieg. (Normal)
Carsten
Wohnort: Dresden


07.11.2003 18:31
Ungesichert,dreckig und glitschig. Nur für Gipfelsammler. -- (sehr schlecht)
Alexander Skrzipczyk
Wohnort: am Nordpol


07.10.2003 16:31
An dem grünen Teil gibt's für den Vorsteiger nichts zu sichern.Im Nachstieg ist es schöne, kurze, vor allem nasse Wandkletterei! (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein