Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Talriß [! * VIIa ]

Wildensteinwand, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

mafi
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


23.08.2004 09:10
Habe eine sehr gute 4-fach Elfer (als 8er Knoten) nach ca. 2/3 zum Ring reingelegt, vorher zwei weitere Schlingen dieser Sorte (bzw. 20er Material), welche aber weniger sicher lagen. Unten geht sehr schön auf Doppelhand und Schere und da es stets liegt bekommt man auch keine Kraftprobleme. Von der Platte nach links, dort Rippe hangeln, oben sog. Handriß auf Block vor Quergang wiederum mit 2 x 4-fach Elfer gut absicherbar, im Quergang liegen 3 dünne Schlingen nach den ersten 3 m (einlitzige Bandis, 4er Knoten). Kamin 3 m außenhaltend hoch - hoffentlich halten die Tritte. Dort etwas moralisch für mich. Bin vorher innen hoch und als es nicht weiterging SU erfingert und gelegt. Gibt 2 kleine SU auf dem Band. Dann runter und doch außen hoch. Für VIIa straff, man sollte lieber mehr bringen. + (gut)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


25.11.2003 16:59
Der Einstiegsriß (Arm-/Faust-, dann Handriß) bleibt ziemlich lange ungesichert, aber gängig und nett. Die Crux ist dann weiter oben und durch den Ring auch ordentlich abgesichert. Vom großen Absatz weg wird es dann nochmal unübersichtlich. Wenn man sich an den Kletterführer hält, bekommt man einen schlecht abgesicherten Quergang und, da dann doch noch 'ne Schlinge liegt, üblen Seilzug im Ausstiegsriß/-kamin. + (gut)

Anzeige:


Stubai - Klettersteigset Basic Connect 2 - Klettersteigset 77.93€ 62.34€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein