Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Südostweg [VIIc (VIIIa)]

Viermännerturm, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


11.09.2012 11:41
Stimme ebenfalls zu! Allerdings fand ich das Anklettern des 2.R noch kniffelig, aber vorher liegen gute Schlingen. Bauen erschließt sich mir auch nicht, eventuell könnte man sich noch die Füße "setzen lassen". Obere VIIIa und toller Weg mit Charakter. +++ (Herausragend)
cima


17.08.2012 12:25
Es gibt wieder eine Abseilöse! Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. ++ (sehr gut)
Reiner
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Struppen


09.06.2008 18:14
Eine traumhafte tour in bestem Fels! sehr gutartig bis zum 2.R...dann jedoch folgt die Schwierigkeit Reibigen Wesens. Das Problem ist, daß man seine Füße nicht sieht und nur kleine Aufleger zum links rübereiern hat. Fand das echt schwer und bei heißen tagen ist es echt grenzwertig(wer zu schwitzenden händen neigt. Der vom Vorkommentar beschriebene Henkel ist im vergleich zu den vorigen Griffen nicht sehr viel größer, doch kommt er einem wie die Erlösung vor(versteckter Seitgriff/links).Dann noch höchst.IV z.G jedoch ohne Sicherung und bissl Röllig. ...nicht wundern keine AÖ aufm gibbel...kamin zum AW absteigen-letzten 8m abseilen +++ (Herausragend)
FR


13.05.2004 14:24
Sehr schöner abwechslungsreicher Weg, der es trotz 2 Sternchen im Heinicke noch nicht geschafft hat, zum Modeweg zu werden. Nach dem Einstiegsüberhang folgt großgriffige Wand zum 1.R. Die folgende Hangelrippe ist ebenfalls griffig und lässt sich mit ausreichend Schlingen absichern. Die Schlüsselstelle wartet auf der Reibung überm 2.R. Bauen erscheint hier nicht sinnvoll, da das Problem darin besteht, 1-2m links oberhalb vom Ring stehend den Henkel zu finden bzw. zu erreichen. Wenn man ruhig bleibt, hat man dafür aber genug Zeit. Vorsteiger, die zum Fürchten neigen, sollten dafür sorgen, dass sie an der Schlüsselstelle vom Sicherungsmann gesehen werden (was z.B. vom 1.R möglich ist). Die Felsqualität ist besser, als es von unten erwarten lässt. ++ (sehr gut)

Anzeige:


Deuter - Astro 250 - Daunenschlafsack 185.16€ 166.64€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein