Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Urbanquergang [VIIIb]

Ostervorturm, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Square Feet
Wohnort: Dresden


06.09.2021 17:35
Nachdem ein erster Versuche ohne zweites Seil mit einem Fußbruch endete, ließ ich mir nun eine Schwebe vom Schrammtorfreund geben. Mit dieser macht die Querung durchaus Spaß, verliert jedoch nicht gänzlich ihren Nervenkitzel. In der Mitte des Quergangs sind sogar 2 SU in die ich mich bedenkenlos setzen würde, an den SU wird es auch direkt leichter. Am Rissbeginn dann noch eine dickere Schlinge und 3m weiter zu einer guten SU, anschließend wie vom Physiker beschrieben zG. + (gut)
Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


09.04.2014 23:15
Rechts auf dem Felsband gibt's auch einen Abseilring. Ich fand den Anfang der Querung sehr schwer (eher VIIIc), da es dort keinerlei Tritte gibt. Dann wird es aber schon leichter, bleibt aber anstrengend, da die Tritte sehr hoch sind und die einzige SU, wie erwähnt, mäßig ist. Warum soll aber nach Reinsetzen in dieselbe (halten tut sie sicher und Ruheschlinge sind ja nicht verboten) die Begehung weg sein? Vom R dann noch 5 m in den griffigen Riss (leichter als der Quergang) und ewige Kamine zum VG bzw, nachdem man die Öse dort mit sehr langer Schl. eingehängt hat, gleich z.G. Es ist empfehlenswert, für den Nachsteier das Seil durchzuziehen, dann kann er es genießen. + (gut)
FR


14.05.2004 18:44
Ein Klassiker, der offenbar in Vergessenheit geraten ist. Die Sicherung erfolgt üblicherweise, indem man den Einstiegsriss noch 2m höher klettert und rechts auf dem Felsband eine lange Schlinge um einen Felskopf legt. Ängstliche können die Sicherung durch Abzug mit 2. Seil verbessern. Der Quergang hat die unangenehme Eigenschaft, zum Ring hin nicht unbedingt leichter zu werden. In der Mitte kommt aber eine miese Sanduhr, die die Moral anhebt und im Ernstfall vorsichtiges Reinsetzen erlauben würde (Wär natürlich schade um die Begehung, im Moment sind es 61). Nach dem Ring ist es nur noch Spaß. Gute Möglichkeit Nachsteiger zu verheizen. (Normal)

Anzeige:


Primus - Essential Trail Stove Duo - Gaskocher 34.07€ 30.66€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein