Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Kantenvariante zum Mittelweg [VIIb]

Waltersdorfer Horn, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

willus8


05.05.2008 07:19
Feines Wandstück. Der Ring hängt in der Tat recht tief. Die HS läßt sich aber gut überklettern und ist auch ohne Knie gut zu treten. Nachholen ist aus Steinschonungsgründen sehr zu empfehlen. Leider habe ich nichts brauchbares für eine Standplatzsicherung gefunden und bin deshalb durchgestiegen. Bei schwerem Nachsteiger also gut frühstücken... + (gut)
till


28.10.2004 13:32
Der R ist wirklich nur sinnvoll, wenn sehr kurz geklinkt. Dann sollte man aber vielleicht zwischendrin nachholen, damit man nicht weitere zusätzliche Risse ins weiche Gestein schneidet. (Normal)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


05.07.2004 12:25
Gängige 7b, wäre der R 50 cm höher nur 7a. So steht man für den schwersten Zug (der sich - o Schande - mit Knie gut lösen läßt) schon drüber und bei Sicherung von unten landet man beim Abrutschen wohl auf dem Absatz... (Normal)

Anzeige:


Lowe Alpine - Aeon 18 - Wanderrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein