Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Bronzemedaille [VIIb ]

Kolosseum, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Flocki
Authentifizierter Benutzer


18.08.2004 17:44
Mit dem Prädikat "Schlecht" habe ich mir schwer getan, weil der Weg wirklich sternchenmäßig aussieht, ... es aber nicht ist. Zunächst geht ein gut gesicherter, leichter Handriß zum Ring (12er Knoten am Rißanfang; Dauerschlinge kurz unterm Ring). Dann geht es noch gut 2m weiter, bis man mit den Füßen auf einem schmalen Band steht. Dann ... geht nichts mehr. Schulterriß ist angesagt, aber die rechte Rißwand ist bis in den Riß hinein mit samtigem, weichen Moos überzogen und ein schönes Feuchtebiotop für Käfer oder so. Dennoch habe ich es linksseitig versucht und Dank einiger scharfer Fingerlöcher (für die rechte Hand) auch geschafft. Die linke Hand klemmt allenfalls "Klapperfaust" und für den Erfolg ist gute Fußtechnik (Hacke / Spitze) nötig. Mein Nst. hat es rechtgängig geklettert, bei ihm klemmte die Faust. Größere Hände waren es nicht, aber bei rechtsgängigem Klettern konnte er wohl den Arm weiter rein schieben. Wie dem auch sei, der vermooste Ausstieg kann einem jeden Genuß verleiten und sollte Grund genug sein, das Sternchen zu streichen. - (schlecht)

Anzeige:


Stubai - Nimbus Kletterhelm - Kletterhelm 75.98€ 64.58€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein