Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Ostkante [* VI ]

Schrammsteinturm, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Matthias Jäger
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Riesa


28.07.2009 07:44
Der Einstieg geht ganz gut, dann links kleine knotenschlinge, wobei man sich damit zwar einen Griff nimmt aber besser fühlt. Standplatz am Ring (der an der absolut richtigen Stelle sitzt), und dann Reibung und kleine Minirissspur zum Greifen hochbalancieren. Schöner, nicht zu leichter Weg und mit VI besser bewertet. (Normal)
awertyp


05.08.2007 19:52
Schöner Weg an festem Fels. Es fällt etwas schwer den Henkel über`m Ring loszulassen. Wer mag nimmt rechts von diesem die kleine Rißspur für etwas mehr Stabilität. Danach gegessen . . . + (gut)
Enrico May


02.11.2002 20:29
Richtig schöne Sache, die ich nur empfehlen kann. Da etwas abseits gelegen, nicht überlaufen. Super Aussicht, schöne Kletterei. Den Rest haben die Vorredner schon gesagt. ++ (sehr gut)
Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


21.05.2002 21:12
Am Einstieg liegt ne fette Bandschlinge. Dann rechts der Kante zum Ring - sieht leichter aus als es ist und 100%ige Schlingen liegen nicht! Nach dem Ring kommen noch mal 2 Reibungszüge. Geht für VI in Ordnung. Verteilte Schwierigkeit, Sicherung ausreichend.

Zuletzt bearbeitet am: 21.09.2010 08:44 von Claudius Lein
+ (gut)
SteffenC
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Auf der B170


12.02.2001 17:00
Mittlerweile hochgestuft, verlangt der Einstieg immer noch gehörigen Einsatz. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Lowe Alpine - Aeon 18 - Wanderrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein