Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

AW [V ]

Halben, Kleiner, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

JensP
Authentifizierter Benutzer


21.09.2012 21:07
Der Einstieg geht besser als er aussieht, sogar ganz ohne Rißkletterei. Dann Schlinge über Köpfel. Dann könnte ev. ein Kiko liegen. Bei der Schale links des Risses gibt es im Riß einen guten Griff. Ansonsten Armriß. Auf dem Absatz gibt es mehrere Schlingenmöglichkeiten. Über den Rißüberhang kommt man mit über 1,80 gut mittels Griff. Dann bis zum Absatz keine Schlinge mehr und teils anspruchsvoller Armriß. Achtung: Gefahr des Verklemmens eines Fußes. Der Ausstieg ist ja identisch mit dem **-Aehligweg und da wndert man sich schon bissl. Das Erika hält! (Normal)
FrankK


29.09.2008 08:41
Wer es spannend möchte - rechts davon die Verschneidung hoch - EV mit VIIa bewertet. Gute Schlinge Fehlanzeige, auf dem Absatz (wo man froh ist, den erreicht zu haben) liegen 2 Schlingen, die man sehr verlängern muss. Typische Sachsenführe - (schlecht)
JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


30.06.2005 08:41
Mal kurz unangenehm von Band der Variante weg. Vorher liegt aber eine 8er Schlinge in einem Querriß und man kommt von dem Faustklemmer aus sofort wieder an einen Henkel. (Normal)

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 19.70€
25% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein