Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Talweg [VIIa]

Felsensportnadel, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Claudius Lein
Co-Administrator
Authentifizierter Benutzer


07.07.2013 19:32
Die hohle Rippe zum Ring sollte man mit Vorsicht genießen. Einzelschwierigkeit am Ring, eher VI. Der Rest ist IVer-Gelänge und lässt sich gut absichern. Im Mittelteil leider sehr bewachsen. + (gut)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


06.04.2008 09:27
Für den Grad leicht. + (gut)
brühpo


24.02.2008 21:25
59. Beg. - bin auch der Meinung...einer der besten Wege am Turm. + (gut)
Scharschi


20.08.2006 17:36
Habe eigentlich keine Probleme mit dem versetzten Ring gehabt, m.E. lässt er sich jetzt sogar noch besser klinken .(da direkter) Die Hauptschierigkeit ist nur das übersteigen des Ringes dann noch ein -zwei Su und dann ist es geschafft. Hatten die 32 Begehung.

Zuletzt bearbeitet am: 06.07.2007 09:17 von Claudius Lein
+ (gut)
Hobbit
Wohnort: zu Hause


08.05.2006 05:26
Rechts von der kalten Versch. Wand und Rippe zu Verschn. Ring, Wand zu Band gerade z.G. VIIa EB. 9.06. 2004. Ring wurde nach Beschluß nach links versetzt.

Zuletzt bearbeitet am: 06.07.2007 09:18 von Claudius Lein
(Normal)
Flocki
Authentifizierter Benutzer


22.07.2005 06:40
M.E. kein eigenständiger Weg, sondern eine Verbindungsvariante zwischen der Variante zum Osterweg und dessen Ausstieg. Dennoch ist eine sehr schöne Route, wenn nicht sogar die beste am Turm entstanden. Den Beschluß zur Ringversetzung halte ich nicht für gut. Lieber hätte ich in Kauf genommen, dass er hin und wieder von der Variante her angeklettert wird, als ein neues Ringloch und weitere Narben (verschmiertes Loch) in diesem sensiblen und kleinen Felsturm. ++ (sehr gut)
CrazyStoneChris
Wohnort: Struppen


18.07.2005 09:22
13. Begehung im Nachstieg. Schwierigkeit am Ring. Schöne Tour auf das etwas kleine Felschen. + (gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Edelrid - Cobra 10,3 mm - Einfachseil 97.43€ 87.69€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]

Fotos:


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein