Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Talseite [VIIb]

Flax, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Rokos


06.11.2011 20:00
Auch wenn der Weg schon einige Zeit ausgezählt ist und er damit ausreichend ausgeputzt sein sollte, fand ich das Anklettern des Ringes nicht schwer aber immer noch äußerst unangenehm sandig und brüchig. Zudem ist der Weg mit der einen Knotenschlinge bis zum Ring spärlich gesichert. - (schlecht)
Ulrich Schmidt
Moderator
Authentifizierter Benutzer


11.05.2009 08:14
Mittlerweile ausgezählt, und damit ist die Brüchigkeit ausreichend getestet - soll heißen, wenn man nicht absichtlich danebenlangt bricht hier nichts mehr aus. Bis zum R habe ich nur eine dünne Bandschlinge gefunden (100% ist aber weder Schlinge noch Fels), für 7b sollte das aber gehen. Klettert sich besser als es aussieht. (Normal)
Kristina Friedrichs


13.03.2007 19:56
Ich kann nur die Knotenschlinge (6er Material) bestätigen, Fusselkram hab ich nix gefunden, nach dem Ring kann man noch das Köpfl an der rechten Kante legen. Nicht sehr schwer, aber leider brüchig! Alles mit "Sie" ansprechen!! (Normal)
Jonas Weiß
Wohnort: Bautzen


11.09.2005 14:21
Bis zur Ring kleingriffig und senkrecht. Absicherung ist dürftig (ein Knoten und eine fragwürdige Fusselschlinge bis zum Ring). Am Ring noch mal 2 beherzte Züge. Schwierigkeit geht in Ordnung. Ist noch nicht ausgezählt. (Normal)

Anzeige:


Lowe Alpine - Aeon 18 - Wanderrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein