Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Horn [VIIa]

Nashorn, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Matthias Jäger
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Riesa


11.08.2010 15:28
Würde eher sagen zwei "verschiedene Gesichter". Unten die Rißspur bis Absatz sehr schön zu klettern, die Hand klemmt und auch gute Fusstritte. Ab Übertritt quasi ungesichert und sehr moralische Reibungsbuckel, da möchte man nicht abrutschen... ein nR würde der Sache sehr gut tun.... (Normal)
Karl der Käfer


04.05.2008 20:38
Mehrere Reibungszüge hintereinander, und das im Prinzip ungesichert. Ich würde es eher als VIIb einstufen - (schlecht)
Ruediger


16.10.2005 22:25
Ein leider, unbedeutender Weg, aber trotzdem schön. Bis zum Absatzt (auch leicht per SW-Weg erreichbar) nette Wand. Danach schön, aber mutig, da die einzige sichere Schlinge schon nach drei Zügen überklettert ist. Reibungsgriffe und gute Tritte, technisch interssant. Wenn ein Ring im oberen Drittel stecken würde, eigentlich ein Strenchen wert. + (gut)

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein