Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Creazione [Xa RP Xb]

Schrammturm, Östlicher, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Andreas Proft


23.08.2008 19:20
Zwischen Ö. und R. sollte ein nR. geschlagen werden. Der Fels vorm R. ist relativ weich+krümelig. Wenn die Dauerschlinge(Knoten) bei einem Sturz ausgerissen wird schlägt man auf. Vorsicht auch zur Öse (Clipstick mitbringen?)! Davon abgesehen wird sich zeigen wieviele Begehungen die bröseligen Griffchen im mittleren Teil aushalten werden. (Normal)
Chris-Jan Stiller


06.08.2006 09:42
Die Linie ist gut, aber ist wieder eine typische Kuno Route. Zur 1.Ö von rechts, lässt sich schwer einhängen. Dann Dauerschlinge, von denen ich gar kein Freund bin, da sie nicht regelmäßig gewartet werden. Nun folgt anhaltend schwere Leistenkletterei zum 4.R. Wo dann noch eine schwere Einzelstelle wartet. Die nächsten 8m sind selbst abzusichern. Ring erreicht, wartet noch feinstes Schrammsteiner Rollergestein bis zum 7.R. (Normal)

Anzeige:


Deuter - Astro 250 - Daunenschlafsack 185.16€ 166.64€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein