Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Horst Köhler [VIIIb RP VIIIc]

Köhler, Kleiner Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

der mit der Slackline


19.03.2008 08:30
Die schoene Linie und ausreichende Sicherung macht die (an fast allen Stellen) fragwuerdige Festigkeit wieder wett. Schlingenlegen kann man sich auch sparen, solange man ein bisschen aufpasst was man anfaesst reichen 1-2 Plattenschlingen. Fand die Reibungscrux im unteren Teil gar nich ma so leicht... Fazit: Lohnende Neutour im nicht so lohnenden Fels + (gut)
robert oehme


05.04.2007 15:35
Witzig, dass fast mehr über den Wegnamen geredet wird als über die Route an sich.Allerdings erschließt sich mir nicht ganz,warum Rotpunkt überflüssig ist,da "Bouldercrux am 2.R."...Sicher ist es ein Boulder,aber ich denke es ist schon ein Unterschied,ob man Horst "punktet" oder meinetwegen am 2. und 3. Ring ruht(am besten klinken...nimm ran...aahh,da is ja der griff...)Der nun schon länger anhaltenden Diskussion über af=RP bezüglich des Schwierigkeitsgrades kann ich eh nicht folgen.Persönlich halte ich es für erstrebenswert,die Sicherungskette nicht zu belasten,auch wenn das gerade in unserem Gebirge nicht immer klappt und klappen muss.Aber das kann ja jeder halten wie er will...Und so schlecht,wie hier zum Teil behauptet,ist die Gesteinsqualität verglichen mit anderen "neuzeitlichen" Wegen nun auch wieder nicht.Bekanntlich steigt der Jens auch nicht irgendwelchen Müll ein.Vielleicht muss der Horst noch etwas beklettert werden,und man hat eigentlich ne ganz vernünftige und lange Kletterlinie mit fünf Ringen und Haufen Schlingen,also was wollt Ihr eigentlich noch?...Willkommen zu Hause... (Normal)
AndreasE
Authentifizierter Benutzer


03.04.2007 12:29
Der Wegname ist dem neoliberalen Einpeitscher durchaus angemessen - schöne Fassade und sonst nur Zumutung. Bis auf die Passage um den 2. und 4.R ist alles recht lose. Nur die vielen Schlingen lassen einen beherzt weitersteigen. RP ist überflüssig, da Bouldercrux am 2.R. (Normal)
ThomasW
Authentifizierter Benutzer


28.10.2006 21:34
Im unteren Bereich (bis nach 3.R) ist das Gestein nicht gerade toll. Besonders am 3.R, wo (neben dem 2.R) die Crux des Weges lauert. Spontan entfuhr es mir:" Da hat unser Staatsoberhaupt aber etwas besseres verdient, für das sein Name herhalten muss". (Normal)
treboR


29.08.2006 19:27
zwischen "Frühlingsweg" und "Gewitterweg" Wand (5R),JM&ROe ++ (sehr gut)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


Petzl - Tikka - Stirnlampe 29.19€ 16.05€
45% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein