Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Aehligweg [VIIa (VIIb)]

Verlassene Wand, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Gulli


04.10.2016 12:16
Anklettern des 2.R geht an Henkeln super. Sind oben auch direkt die 2 überh.Risse hoch. Sowohl ich, als auch meine Nachsteiger fanden dann aber den ersten dieser 2 üh Risse als Crux. (deutlich schwerer als die Baustelle am 2.R) Am Anfang des 1. liegt noch ein guter Knoten. ++ (sehr gut)
Schnapser
Authentifizierter Benutzer


30.07.2011 00:16
Spielt in einer Liga mit den anderen Klassikern am Gipfel u hätte einen Stern verdient. 1.R. wie schon beschrieben versteckt auf Band (verlängern!), darüber solide 5er in der Rippe, Anklettern des 2.R. interessant. Dann nur noch mal kurzes Gebastel zur markanten Platte (Schlinge) u plattige Henkelparade in den Riss hinein. Bin auch den Riss gerade z.G., die Überhänge verlangen noch mal etwas Einsatz bei guter Sicherung. ++ (sehr gut)
kniffo


25.09.2006 20:55
Aussergewöhnlich gut gesichert für einen Klassiker: 2 R auf 4m! Der 1.Ring ist dabei von unten nicht zu sehen, da er im Loch unter der kleinen Rippe an der Kante liegt. Die Baustelle geht gut zu überklettern. Es ist zwar abdrängend, es sind jedoch ausreichend grosse Griffe vorhanden. Nach dem Riß muss man nicht queren sondern kann den leicht rechts versetzten 2. Riß (Schlinge) über zwei Überhänge direkt zum GB klettern. Schöne athletische Kletterei in solidem Gestein. ++ (sehr gut)

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein