Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Letzte Füllung [RP VIIb]

Bonzenzahn, Bielatal

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


20.07.2008 18:54
Ich fand den Weg ok. Etwas knifflig zum R. kann man aber anfangs spreizen. Dann erst rechts der Kante und dann links. Wenn man den R. gerade übersteigt, kann man bequem eine solide Schlinge um die dicke Birke legen und entspannt weiterklettern. + (gut)
mammut
Authentifizierter Benutzer


20.07.2008 17:10
man hat glaube ich mehr freude die birke hochzurobben. 7b, RP 7c passt mMn. - (schlecht)
Torsten Schubert (DD-79)
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Am Fels


22.10.2006 17:53
Schon das Abheben vom Boden hat es in sich!! Bin ca. 30 cm rechts des angezeichneten Pfeiles eingestiegen. Direkt am Pfeil ??? Die rechte Leiste plus ein Kantengriff mit Loch muss erstmal gezogen sein. Offensichtlich sind einige Griffe/ Tritte abhanden gekommen. Wenn man dann den rechten Henkel im Loch hat, stellt das Umgreifen zum R um die Kante plus das Klinken dieses nochmal ein Problem dar. Der beginnende Riss oberhalb des R stellt einen guten Einhängegrif dar (schwer einsehbar). Danach gut gesichert z.G. (Köpflschl. 1,2m über R, 5er Knotenschl in Riss, Fusselschl. über Zwischenband.) 52. Beg. Meiner M. eher VIIc (Normal)

Anzeige:


Deuter - Gravity Rock&Roll 30 - Kletterrucksack 97.43€ 77.94€
20% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein