Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Ferrero Küsschen [IXa RP IXb]

Fluchtwand, Schmilkaer Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Kuno


09.03.2007 10:36
Der letzte R geht deshalb schwer einzuhängen, weil er überhaupt da ist. Das geht schon in Ordnung, so hat man vor den ewigen Rinnenfolgen noch einen R. Wäre der Weg zeitigeren Baujahrs, müßte man mit Sicherheit vom 5. bis zum großen Band klettern. (Normal)
AndreasE
Authentifizierter Benutzer


08.03.2007 13:03
Den 1.R getrost erst mal links liegenlassen und beherzt weiterspreizen. Für Kleinere dürfte der Einstieg in die eigentliche Wand die erste Herausforderung darstellen. Knusprige Platten bis zum 4.R, wo es erstmals herzhaft wird. Hauptschwierigkeit wundervoll technische Kletterei zwischen 5. und 6.R. Letzterer lässt sich bescheiden einhängen, so dass mensch über eine Verlängerung nicht böse ist. Geht aber sicher auch ohne. Onsightfeindlicher Tipp: Untergriff. ++ (sehr gut)
konrad schlenkrich


15.11.2006 21:06
Den Riss vom Diekmannweg mehrere Meter hoch und links Wand 5R, dann linksansteigend 6.R zur Rinne. (Schlenkrich/Werner,11/06) ++ (sehr gut)

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein