Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Filmriß [VIIb]

Fotografenspitze, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

ulli treptow


23.04.2012 13:32
ohne Baum geht es leicht links der Kante passabel, der Spotter entschärft die 5m bis zum ersten Henkel (= moaralische HS). Ich hatte die Kante quasi umarmt und den kniffligen Einstieg bis zum Band so überlistet. Dann R und 2. HS, der sandig-krautige Reibungszug erfordert gutes Sortieren von Fingern und Füßen, bevor der A erreicht ist. Rest ist plaisir und einem jeden Vorstiegsneugling diesen Grades unbedingt zu empfehlen. Man braucht für den ganzen Weg nur 2 lange Schlingen (Vermeidung Seilzug) und 4 Karabiner. + (gut)
klettersachse


19.06.2009 14:47
dank des baumes geht der einstieg ganz gut, sicher auch etwas längenabhängig. allerdings bleibt der wandfusz lange feucht. im gesamten wegverlauf liegen einige verlässlich aussehnde schlingen. im nachsteig schöne genusskletterei, vor allem der obere teil. + (gut)
Enrico May


28.10.2002 11:14
Eigentlich schon lohnende Variante, da es wenigstens lohnt, sein ganzes Kletterzeug auszupacken. Crux am Einstieg, dann durch den R gut gesichert und auch gut zu steigen, nachholen braucht man auf dem Block nicht. + (gut)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


16.02.2001 21:01
Nicht besonders lohnende untere Variante zur Talkante - kann man machen wenns mal sehr trocken ist. (Normal)

Anzeige:


La Sportiva - Women's Mythos Eco - Kletterschuhe 115.95€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein