Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

West-Side-Story [* IXb RP IXc]

Wildensteinwand, Wildensteiner Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Frank Jaenecke


23.04.2007 09:50
Am Einstieg bieten sich diverse Schlingen (kl.SU, Knotenschlingen in Rißspur, etc.) zum Festmachen des Sichernden an. Dann mit zunächst guten Löchern bis unter 1.R. Diesen kann man gerade so einhängen, bevor es schwer wird. Die folgenden kleinen Löcher sind leider nicht so gut und lassen sich meist besser nach oben abziehen. Ist man erst mal an den größeren Löchern geht es ganz leicht linksansteigend mit guten Tritten in Richtung 2.R. Habe dann ein gutes, tiefes und scharfes Einfingerloch zum Einhängen gefunden und genutzt (lange Selbstsicherungsschlinge um sich erst mal schnell selbst einzuhängen evtl. empfehlenswert). Alles in allem ging das Anklettern des 2.Rings so ganz gut (die objektiv gefährlichen Meter zum Ring hin sind Kletterei so um 8b). Danach geht es rechts vom Ring über angestrichene Fingerlöcher zum nächsten Band. Ab diesem dann nur noch Genusskletterei. ++ (sehr gut)

Anzeige:


Edelrid - Jay - Klettergurt 63.31€ 37.99€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein