Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Bergbrüderweg [VIIa ]

Höhlenturm, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


29.06.2008 18:12
Würde man allein Länge und Großzügigkeit der Linie bewerten, könnte man fast ein "Herausragend" abgeben. Der Höhlenturm ist sicher der Gipfel mit der höchsten Talseite im Wehlgrund. Nimmt man aber Kriterien wie Verkeimung, Brüchigkeit, Absicherung und den Anteil an anstrengenden Schulterrissen hinzu, so kommt man zu einem deutlich anderen Ergebnis. Der Anblick des die Schwierigkeit darstellenden Einstiegsrisses hat wohl bisher jeden Wiederholer abgeschreckt. Oben ist es besser, den sägebügelartigen links liegen zu lassen und immer noch unangenehm genug von rechts in den Kamin einzuqueren. Oben geht es dann zwar noch um ein paar Ecken, bleibt aber halbwegs gängig. (2. Beg.) - (schlecht)

Anzeige:


Bergans - Kid's Lilletind Light Softshell Pant - Softshellhose 58.44€ 35.06€
40% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein