Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Bergweg [V ]

Ochelscheibe, Brandgebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Christoph Tanneberger
Wohnort: Sebnitz


17.11.2019 19:16
Ich fand den Spreizschritt nicht weit und für V geht's sehr gängig zum Gipfel. Die V wird wohl eher das Abklettern auf Reibung vom Massiv sein. Seil kommt quasi von oben. Gute Variante zum abhaken. 26. Begehung + (gut)
Der Schober
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: http://schwindelfrei.info


04.10.2008 20:36
vom Ansehen ganz gängige Möglichkeit zG, die sich aber als ganz schön widerspenstig erweist. Abstieg und Übertritt gehen noch, doch dann muss man ganz schön breit spreizen (auch das geht noch für 5 durch - gewisse Mindestgöße vorausgesetzt). Den letzten Zug, das Rübertreten mit den Händen schon auf dem Gipfel fand ich dann, obwohl ich bereits den Abseilring eingehangen hatte, aber extrem ungängig. Start aus ziemlich breiter Spreize und nur runde nichtssagende Griffe (?!?). Für kleine Leute vermutlich noch deutlich schwerer... (24. Beg.) (Normal)

Anzeige:


AustriAlpin - Micro Mixed Set Alu - Express-Set 18.47€ 15.70€
15% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein