Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Bergweg [IV ]

Bierturm, Rathener Gebiet

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Jens Blaubär


12.05.2021 11:58
Lässt sich prima klettern und wird noch gezählt. Der Abstieg in die Scharte ist selbsterklärend (III-IV) und über die Kante geht es dann auch ganz passabel zum Gipfel. Der Tieblick wenn man zum Gipfel Übertritt, ist auch eine nette Erfahrung! + (gut)
Der Physiker
Authentifizierter Benutzer


01.11.2009 23:40
Neben dem Sprung wohl die "sauberste" Moeglichkeit, auf diesen Zapfen zu gelangen. Nachdem man etwas heikel von der Sprungstelle zum Block in der Scharte abgestiegen ist (III), nicht an der Kante hoch wie im Fuehrer, sondern direkt an der Bergseite. Gluecklicherweise kann man vor dem Erklimmen des typischen Rathener Rollausstiegs die Abseiloese klinken. Dann am besten rechtshaltend an der Kante auf einen der unbedeutendsten Gipfel des gesamten Gebirges. (Normal)

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein