www.teufelsturm.de
nR-Kommentare
- Startseite
- Neuigkeiten
  - Archiv
- Fotos
  - Galerie
  - Suchen
  - Beitragen
- Wege
  - Suchen
  - Eintragen
  - nR
- Gipfel
  - Suchen
- Gebiete
- Sperrungen
- Kletter-Knigge
- Kletterführer
- Ausrüstung
- Johanniswacht
- Forum
- Links
- Benutzer
  - Login
  - Anlegen
  - Top 20
  - Treffen
- Wetter
- Kontakt

Anzeige:


Mammut - Zopa 9.7 - Bergfreunde-Edition  49.46€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

Herbstsonate [VIIIa RP VIIIb]

Orgelpfeifenwand, Gebiet der Steine

nR vor 1.R, 1.R höher

Datum

Kommentar

UH

07.05.2002 20:36
Nach dem EB-Kommentar muß ich mich auch dazu äußern. Zur Ringverteilung in dieser "EB" gab es ausgiebige Diskussionen. Das eigentliche Problem stellt dabei nicht die Veränderung auf Gutdünken durch irgendwelche Kletterer dar, sondern die Tatsache, daß der obere Teil, obwohl anerkannt, doch keine EB hergibt. Ein nR in Falk Heinickes ursprünglicher Variante wäre längst erledigt, aber im Zusammenhang mit dem 2.R kommt nichts Vernünftiges mehr heraus. Die Felsstruktur gibt oben zwischen Südkante und Sonnenseite einfach keine akzeptable eigenständige Linie mit R her, auch wenn das mit dem Zentimetermaß gemessen so erscheint. Das primäre Übel ist die Erstbegehung, das sekundäre die Anerkennung. Zwei Punkte an denen sich anzusetzen lohnt, bevor über tertiäre Eigenmächtigkeiten und Ringkor(r)ekturen debattiert werden sollte.
Dago

28.04.2002 10:19
Zum leidlichen Thema Herbstsonate. Ich habe durch Zufall von dem Neuen Ring erfahren. Als Erstbegeher möchte ich mich dazu äusern. Knox sprach mich auf den Beschluß an, einen Ring im unteren Bereich als nR zu setzen. Ist auf jeden Fall richtig! Der Neue Ring stammt aber nicht von mir!
Ich werde in nächster Zeit die Ringe korigieren. Schade das einige Sportfreunde nach gut Düngen, auf eigene Initiative ohne Absprache wild Ringe verändern.
Grundsätzlich aber für alle Kritiker noch ein Hinweis, siehe Kommentar im Kletterführer, Falk Heinicke hat den unteren Teil ganz ohne Ring begangen.
Alexander Marg

13.03.2002 09:00
Kann ich nur beipflichten
Bufo

10.03.2002 19:10
der jetzige (neue) 1.R steckt so schwachsinnig, dass man arg an der Kompetenz des Setzers zweifeln muß (an der des Erstbegehers sowieso). Drunter ein nR und den jetzigen 1.R 3m höher setzen und es wird ein Klasse Weg draus.
Robert Hohlfeld

08.03.2002 17:44
klasse! dass das noch einer mitbekommt! zum ersten R hin, war es immer hundeschwer und deswegen auch sehr gefährlich. die felsqualität am E nimmt aber auch ab. habe selbst schon einen kurz vorm abflattern gerettet! Mit nR würde das ein echt klasse weg werden! unbedingt durchzuführen!!


Benutzer-ID:
Passwort:
Kommentar:


Copyright ® 1999-2001 by Andreas Lein, letzte Änderung: 01.Mar 2006