Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Variante zum AW [III ]

Fensterturm, Grosser Zschand

Benutzer

Kommentar

Bewertung

QJ
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: da hamm


21.09.2015 09:24
Der Weg beginnt schon ganz unten. Das Spreizen, um auf den ersten Abs. in der Scharte zu kommen, ist schon einmal breit. Danach nicht die vermüllte Rinne rein, sondern re-geneigt zum nächsten Abs. Am besten mit Rücken an die grüne Wand lehnen und bis zu den Griffen hochspreizen. Der "Übertritt" auf den Abs. ist auch noch einmal prickelnd, v.a. mit Sack auf Ruck. Spätestens an der Ostweg-Kiefer Klamotten liegen lassen und weiter hoch. Die folgenden leichten Kletterstellen sind sogar bis Scharte absicherbar. Danach logischer Wegverlauf von der Scharte weg. Wo der Kamin etwas enger wird, helfen Eisenbänder, nicht in Hacke-Spitze verfallen zu müssen. Auf dem oberen Band Spaziergang zu AW-Ausstieg. Einzig auf die Seilführung muss geachtet werden, da neben einem irren Seilzug auch der Fels leidet (wie sichtbar ist!). Nachholen ist hier eigentlich obligat. Die folgenden Kaminmeter sind gutmütig und mit Tritten ausgestattet. Ohne den E ins Fenster sicher nur II. Die 2. AÖ am Schartenturm hilft, die oberen Kletterstellen nicht wieder runter zu müssen. Unten sieht der Rückzug schon bescheidener aus und es stellt sich die Frage, ob man in der Talseite, Nähe Ostweg-Kiefer nicht eine 3. AÖ in die Scharte zum Sporn anbringen könnte. ++ (sehr gut)
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


05.06.2014 16:12
Mit Zu- und Abstieg und 2 mal Nachholen eine richtig schöne Drei. Die Schlüsselstelle ist der Einstieg zum Fenster. In der Kategorie wohl eher eine seltene Perle. ++ (sehr gut)
Heiko Züllchner "Märtyrer"
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: bonum et malum ultra


23.07.2012 01:12
Schöner gemütlicher Weg. Im Fenster des AW den Kamin tritt- und griffreich talseitig hoch und leicht auf Band links zum oberen AW-Kamin queren. Der Übertritt zu Letzterem ist dabei etwas ausgesetzt. Schwierigkeit ist gleich dem AW die kurze Einstiegswand zum Fenster. Naja und vorher die lange Schlucht hat auch schon ein paar Ecken und Kanten. ++ (sehr gut)

Anzeige:


Falke - Women's SK1 - Skisocken 26.27€ 19.70€
25% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein