Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Rechte Variante zum Westweg [V (VIIa)]

Drohne, Schrammsteine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

Stefan F
Authentifizierter Benutzer


11.10.2021 07:05
Mit dem nR sollte man nicht mehr rechnen - er wurde entfernt. An dieser Stelle findet sich jedoch eine sehr gute Schlingenposition. Für V müsste man schon recht groß sein. So leicht ist die Stelle nun auch wieder nicht. + (gut)
Bergbanane


12.05.2020 09:40
über den nR wird im Eintrag zum Bienenkönig schon philosophiert. Schön, dass es ihn gibt. So wurde ein wirklich lohnenswerter Weg geschaffen, der auch gut ein Sternchen verdient hat. Erst der leichte und angenehme Einstieg des Westweges, dann die SU, welche das gängige Band ideal absichert. Der Ring steckt gut, man kann sowohl links als auch rechts von ihm die Steilstufe gut für V bis VI überwinden. Auf der anschließenden einfachen Reibung findet sich ganz links noch ein ringwertiger Knoten. Seltsam, dass dieser Weg hier erst 2018 seinen ersten Eintrag bekommen hat. ++ (sehr gut)
Maier Klemens
Authentifizierter Benutzer


01.10.2018 11:12
Der Westweg ist "II" und der Kamin im unteren Teil normal und nicht schrubbig. Leichtes Gelände bis Band(sicher nR). Wandstufe mal kurz reibig und wenig gute "Henkel". Fallen nicht erlaubt, weil man auf dem Band landet! + (gut)
Gipfelheini


19.09.2018 09:04
Bin den Weg nachgestiegen und empfand ihn als schöne Alternative zu den anderen Wegen. Erst glatten Kamin mit angenehmer Breite hochschrubben. Am Ende des Kamins liegt eine SU für die Moral, aber von hier an quert man leicht ansteigend nach rechts im leichten Gelände zum Ring. Direkt am Ring folgt auch gleich die Crux mit Längenvorteil. Danach leicht zG. Eher dünne VIIa im Vergleich zu anderen Wegen in der Ecke. + (gut)

Anzeige:


Edelrid - Cobra 10,3 mm - Einfachseil 97.43€ 87.69€
10% Rabatt
(Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein