Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Talseite von hinten [VIIc ]

Förster, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

klettermaxl
Authentifizierter Benutzer


20.09.2009 18:19
8a ist eine gute Idee. Den Weg zu klettern eher eine schlechte Idee. Sinnvoll wäre den Ring 1,5m tiefer und weiter oben einen zweiten. So wie es jetzt ist, muss man einige Akrobatik vorm Ring machen (noch dazu sehr uneindeutig). Als Ausstieg bietet sich auch die Neue Möglichkeit gut an. Nachstiegserfahrung - war auch gut so. - (schlecht)
Mattze
Wohnort: Auenland


06.05.2007 22:34
2. Ring fehlt immer noch. Der 1. Ring sitzt bescheiden. Die Reibungszüge zum Ring sind durch die kleine SU unterhalb nicht abgesicht. Man landet unten auf dem Weg. Tiefer würde er deutlich besser sitzen. (Normal)
Alexander Marg
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


22.10.2001 06:53
Ich konnte den Ring auch nicht anklettern, 2 Ringe habe ich nicht gesehen, nur eine künstlich geschaffene Sanduhr unterm Ring. Wie Gisbert den Ring gesetzt hat ??? - (schlecht)
JörgBFH
Moderator
Authentifizierter Benutzer


22.10.2001 01:19
Ring konnte ich nicht fair einhängen - 2. Ring gibts nicht - komischer Weg. - (schlecht)
Enrico Morelli
Authentifizierter Benutzer


07.07.2001 15:50
im 2001er Kletterführer(Heinicke) sind 2 Ringe angegeben, ansonsten gewinne ich dem Weg nichts ab, unten meistens nass und grün und man ramponiert dabei nicht nur die Schuhe! ansonsten eher gesuchte Variante des eigentlichen guten Orginals, Gisbert und Karl - das hättet Ihr lassen können!!! - (schlecht)
Karl-Reinhart Löwel
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: auf Asylsuche


07.07.2001 15:17
Etwas bewachsene, schutzige Einstiegskante (Achterknoten 11 mm) zu Absatz. Miese Schlingen. Sehr schwer die Züge zum Ring (festgerostet). Dann linkshaltend Fingerloch/Reibung zu Band und links Kante zur Talseite. Den 2. Ring lt. Heinicke KF gibt es nicht. (Normal)
Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor bei Bergfreunde.de kaufen

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein