Teufelsturm.de - Klettern im Elbsandsteingebirge

Nordwestriß [V]

Förster, Gebiet der Steine

Benutzer

Kommentar

Bewertung

JörgB
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: Dresden


11.07.2009 20:01
Im Hundebahnhof läßt sich ganz hinten noch eine Dickschlinge legen. Drüber kommt man am besten auf rechts, und schwingt erst mal den Fuß hoch auf den Tritt an der Kante. (Normal)
flueggus
Authentifizierter Benutzer
Wohnort: darheeme


08.11.2005 15:48
Befindet sich hinten in der Scharte zum Keilerturm und wird deswegen nicht sehr häufig geklettert. Nach der Einstiegswandstufe gibt´s erstmal schöne vier Meter Schulterrißübung. Die sind mit der richtigen Fußtechnik aber recht angenehm zu klettern, weil ganz leicht geneigt. Danach Kamin und man denkt, es sei schon gelaufen. Pustekuchen! Es folgt noch ein Hundebahnhof, wo man sich als dürrer Hecht noch irgendwie durchquetschen kann. Wer kräftiger ist, muß raus und sich etwas einfallen lassen... + (gut)

Anzeige:


La Sportiva - Mythos - Kletterschuhe 106.20€ (Bergfreunde.de Shop)

[Neuen Kommentar zu diesem Weg schreiben]


Copyright © 1999-2018 by Andreas Lein